Willkommen! Bienvenue! Welcome!

Click here to edit subtitle

Antworten und Einladen/Answers and Invitations

30.01.2009 by Teddybärenmutti 
Photos by Manuela R, Image by Mervi

Ich habe so viele Briefe bekommt. Auch Herr Obama bekommt nicht so viele Briefe als ich. 
Eigentlich verstehe ich es knut. Hoffentlich ist er nicht neidisch. Vielleicht werde ich auch einmal an ihn schreiben. 
 

An wen soll ich zuerst schreiben. An Mädels? An Flocke? 
Meine arme liebe Flocke. Ich muss unbedingt Flocke treffen und sie trösten. 
 
An Raspi! Was soll ich ihn schreiben? Eigentlich weiss ich nicht wie heisst er? Warum wechselt er ständig seine Name? Merkwuerdiger Typ? Oder weiss er nicht selbst wer ist er???????????? 
 
Ich beginne mit Mädels. Aber zuerst muss einschliessen, will ich sie gleichzeitig treffen. Oder........ Vielleicht ist es besser alle fuenf gleichzeitig treffen. Dann kann ich die Mädels vergleichen. Eigentlich habe ich schon alle fuenf gewählt. Papa Lars hat drei Frauen. Ich habe natuerlich doppelt so viele Frauen. Aber Flocke ist natuerlich meine First Lady und die anderen sind Nebenfrauen. 
 

 

----------------------------------- 

An liebe Fräulein unBekannte! 

Ich danke herzlich fuer Dein Brief. Ich denke, dass wir sollen unbedingt uns treffen. Passt Dir am Samstag um 18.00 Uhr? Ich warte auf DICH am Bärentor äsch am Löwentor. 
 
Herzlich willkommen 
 
Dein Knut 
 
------------------------------------ 
 
An suesse Fräulein Suesse! 
 
Es war sehr schön von Dir Post bekommen. Dein Brief war so suess. Ich will Dich möglichst suess . äsch schnell treffen. Ich mache ein Vorschlag: am Samstag um 18.00 Uhr am Bärsonals Tuer . nääh am Löwentor. 
 
Suess! 
 
Dein Knuti 
 
------------------------------------ 
 
An Fräulein Scheu! 
 
Sei doch nicht so scheu. Ich bin ein echter Knutlemann! Ich glaube wir bald eine nette gemeinsame Stunde haben. Möchtest Du mich treffen am Samstag um 18.00 Uhr. Ich warte auf Dich. 
 
Dein Knut. 
 
PS. Ich bin der fluffiger Bär am Löwentor. 
 
------------------------------------ 
 
Knutschen Fräulein Munter! 
 
Ist Deine Familienname wirklich Munter? Es gefällt mir. Ich bin sicher, dass wir zusammen allerlei Munter machen können. z.B. Wir können uns treffen. Ich warte auf Dich am Moentourtor nein... am Löwe ntor um 18.00 am Samstag. 
 
Willkommen! 
 
Dein Knut 
 
----------------------------------- 
 
Meine Liebe Treue Fan Fräulein Treu! 
 
Du schriebst so nett. Ich bin sicher, dass wir uns vollständig verstehen. Ich wollte so gern bärliche Gedanken mit Dir austauschen. Ich habe am Samstag um 18.00 Uhr frei! 
 
Ich bin so gespannt um Dich zu treffen. 
 
Dein Knut. 
 
------------------------------------ 
 
Ich bin der gluecklichste Eisbär in der Welt. Bald habe ich sechs Frauen. Trallaaa. duubiduubiduu. tralllallaaaa ............... 
 
Aber jetzt will ich an meine arme, kleine, liebe Heldin Flocke schreiben. 
Es ist so schwer. Ich will, dass meine Erste Frau immer gluecklich ist. Ich muss sie trösten. 
 
An meine Herzens Heldin, Liebe Flökchen! 
 
Ich wurde so traurig, als ich Dein Brief bekam. 
 
Schnuller weg. Ich träume, dass Du wolltest meine Tatze als Schnuller anwenden. Es wäre sehr romantisch. Du konntest meine Tatze nuckerln. Ich fuehle es schon. Aach. aach! 
 
Du kannst nicht in der Ruhe Dein Schönheitsnickerchen nehmen. Was. Dies kann ich nicht verstehen. Jede schöne Eisbärmädchen braucht Schönheitsnickerchen. Bei mir könntest Du dies immer machen. Zusammen schön schlafen. Dann werden wir noch schöner. Brummelt er in der Nacht oder schnarcht er? Ueber Schnarchen muss mit Arzt sprechen. 

komisch...der ball wird auch immer kleiner...

 
Liebe, meine liebste Flocke! 
 
Der Russe hat auch an mir geschrieben. (Rasputins Brief) Ich denke. Du musst es wissen. Ob ich richtig verstehen habe, will er mit mir ein Freund sein. Ich werde an ihn " als ältere Bruder" freundlich antworten. 
 
Sicher will ich Vetter Wilbär treffen. Er will sehr jung selbständig werden. Auf andere Seite verstehe ich sehr knut. Muetterliche Beobachtung kann ab und zu sehr anstrengend sein. 
 
Ich komme bald zu Dir, dann diskutieren wir. ABER NUR WIR ZWEI. Ich komme mit KNUT-1. Mit Wagen können wir alle drei, Du, ich und der Multiname nach Wilbär fahren. Er sitzt hinten. 
 
Ich liebe Dich soooooooooooooo. Mit Millionen Bussys! 
 
Dein Knutchen 

so schoen hier auf dem eis...
 
---------------------------------- 
 
Jetzt muss ich etwas essen. Wenigsten zwölf Croissants. Weintrauben auch. An diesen russischen Bube! Ich verstehe, er ist noch nur ein Gör. 
 
- Knut, mein Söhnlein! Du warst auch einmal ein Kind. Sei nett! 
 
- Ja, Papi. Ich will nett sein , aber es ist sehr schwer. Warum konnte er nicht bei seiner Mama bleiben? 
 
- Eisbärleben ist nicht leicht.
 
- Was soll ich eigentlich an ihn schreiben? 
 
 
Du russischer Kamerade! 
 
Erstens will ich wissen, wie soll ich Dich nennen? Hmpf! Erst warst Du Wladimir, dann Rasputin, jetzt Dimitri? 
 
Ich bin immer Knut geheisst. Ich wollte gern Dich Medvedev nennen, weil Du noch ein Bärchen bist. 
 
Du musst sehr glueklicher Bärchen sein, weil meine Flocke will Dich lehren. Ich habe so verstanden, dass Deine Gehege in Madrid noch nicht fertig ist. 
 
Ich brauche bald auch eine neue Gehege. Vielleicht kann ich es sagen, dass ich will bald eine Familie gruenden. Vielleicht können wir zusammen Madrid besuchen. Ich bin nämlich sehr neugierig von modernen Gehegen. Hoffentlich ist Deine Gehege sehr bald fertig. Ich glaube nicht. Spanien. hmhm. 
 
Flocke will unser Vetter Wilbär besuchen. Natuerlich bist du willkommen mit uns. 
Ich komme mit meinem Wagen. Hast Du Fotos von meinem Wagen gesehen? Sorry, aber Du musst hinten sitzen. Ich fahre und Flocke sitzt neben mich. 
 
Ich will gern Dir eisbärliche Sitten lernen. Du kannst immer mich kontaktieren. 
 
Wir sehen uns bald! Sei vorsichtig mit Flocke. Sie ist sehr temperamentisches Mädchen! 
 
Knut, Dein Freund 

menno...ich mag dich doch....

 ............................................................................................

30.01.2009 by Teddybärenmutti 
Photos by Manuela R, Image and translation into English by Mervi

I have recieved so many letters! I don't think Herr Obama gets as many letters as I do! I hope he's not envious - maybe I should write him....
 

 

Let' see - to whom should I write first? The babes? Flocke? Me poor, dear Flocke. I just have to meet her and comfort her. 

Shall I write to Raspi? What shall I write? I don't even know what his real name is...Why does he have to change his name so often? Strange kind of fellow! Maybe he doesn't know who he is?????? 

I think I start with the babes. But first I have to decide whether I want to meet them all a the same time...Maybe it would be wise - then I could choose one of them - or why not choose all of them. Papa Lars has three babes. Hihi...I'm going to have twice as many as he!! However, Flocke will always be my First Lady and the others are 'konkubins'.
 
 

----------------------------------- 

 Dear Ms Unknown!

Thank you very much for your letter. I think we should meet as soon as possible. Would Saturday at 18 o'clock be convenient for you? I'll be waiting for you by Bärentor...I mean by Löwentor.

Herzlich willkommen 
 
Dein Knut 
 
------------------------------------ 
 
Dear Ms Sweet!

I was delighted to get your letter - it was so sweet! I'd like to meet you as sweet - I mean as soon as possible. I suggest we'll meett by the Löwentor on Saturday at 18 o'clock.
 
Süss! 
 
Dein Knuti 
 
------------------------------------ 

Dear Ms Shy!

Thank you for your letter! Please, don't be so shy. I'm a real knutleman. Would you like to meet me on Saturday at 18 o'clock ? I'm sure we would have great fun together. I'll be waiting for you.
  
Dein Knut. 
 
PS. I'm the fluffy, white bear by Löwentor.
 
------------------------------------ 
 
Knutschen Ms Merry! 

Thank you for your letter! Is your family name really Merry? I like that and I'm sure we would be very merry together if we could meet. The more the merrier, hihii....I suggest we'll meet on Saturday at 18 o'clock by Löwentor.
 
Willkommen! 
 
Dein Knut 
 
----------------------------------- 

Dear true Ms Faithful!
 
Thank you for your nice letter. I'm convinced we will understand each other perfeactly! I'd like to have a deep discussion of important things with you. I'm free on Saturday at 18 o'clock - would that time be convenient for you, too? I'm so excited to meet you.
 
Dein Knut. 
 
------------------------------------ 

I must be the happiest polar bear in the whole world. Soon I'll have six babes!  Trallaaa. duubiduubiduu, tralllallaaaa ............... 

Now I must write to my poor, little, sweet Heroess Flocke. It's so difficult. I want my First Lady to be always happy - I must comfort her.

To my dear Flocke, the Queen of my heart!

Your letter made me so sad, dear Flocke. They took away your dummy. I'm dreaming that you will use my paws as a dummy. Wouldn't that be romantic? You could caress my paws. I can already feel it - it feels so nice!!!
 
What do I hear? You can't even have your beauty sleep? That's unacceptable! Every lovely polar bear babe, I mean girl, needs her beauty sleep. If you lived with me you could always feel free for a beauty nap! I could join you and we both would be even more beautiful - if that's possible....Does that Russian snore, too? He should see a doctor about his snoring!!
 

komisch...der ball wird auch immer kleiner...

Dear Flocke, that Russian has also written to me (Rasputin's letter). I thought you should know that. I think he wants to make friends with me. I'm going to answer him as 'an older brother'.

I'd like to meet Wilbär, too. He will be an independant bear pretty soon. Well, I can understand him very well. Sometimes the mother's care can be very irritating.

I'm coming to visit you soon. Then we'll discuss more. BUT ONLY THE TWO OF US! I'll come in my KNUT-1 and we can drive to Stuttgart. We, you and I and the multinamed Russian shall visit Wilbär together. But he's sitting on the backseat!!
 
I love you sooooooooooooooo! Thousand kisses from
  
Dein Knutchen 

so schoen hier auf dem eis...
 
---------------------------------- 

Now I really have to eat something. At least twelve croissants! And some grapes! I don't know what to think about this Russian guy. Of course, I understand he's still just a kid....
 
- Knut, mein Söhnlein! You were also a kid once. Try to be nice!

- Yes, Daddy, I try to be nice but it's very difficult! Why couldn't he stay with his mom?
  
- Sometimes the life of a polar bear is very complicated.
 
- What shall I write to him - I have to think.... 
 
You Russain Comrad! 

First - I'd like to know what I shall call you. Hmm. first you were Wladimir, then Rasputin and now Dimitri...My name has always been Knut! I'd like to call you Medvedev because you are a bear.
 
You are a very lucky bear having a teacher like the beautiful Flocke! I have understood that you're going to Madrid but your enclosure isn't ready yet. Is that so? 

I'm in a need of a new enclosure as well.  I can reveal to you that I'm having a family soon. Maybe we all come and visit you in Madrid. I'm very interested in modern enclosuretecture! I sincerely hope your new home will be ready soon! Spain, hmmm...

Flocke wants us to visit Wilbär. You're, of course, welcome to travel with us in my car. Have you seen photos of my fancy car KNUT-1? Sorry, but you have to sit on the back seat. Flocke will be sitting on the front seat with me!!
 
I'm eager to teach you some polar beary manners. You can always come to me if you have any questions.
 
Well, we'll be meeting soon. Be careful with Flocke. She's a girl with hot temper!!
 
Knut, Dein Freund 

menno...ich mag dich doch....

Fortsetzung: Löwentor um 18 Uhr am Samstag

To be continued...: The Lion Gate at 6 pm on Saturday

Welcome

Recent Blog Entries

Featured Products

No featured products