Willkommen! Bienvenue! Welcome!

Latest Trends in the Bearworld

08.05.2009 by Mervi, Lars by Ludmila
Original Knut, Flocke,Raspi and Lars by Manuela R, Viktor, Ludmila
Translation into German: Ludmila

The latest trends are no longer dictated in Paris - in fact, Paris, New York, Milano are totally out! If you want to know what is a 'must' this season I recommend a consultation with Fräulein Flocke, Herr Knuti and Zar Raspi.

Fräulein Flocke - even called Fluffette - has been making some TV-commercials and what would be more suitable than a collection of pink accessoires! She loves the pink wrist watch and doesn't even take it off when she goes swimming. Well, that means she has to have a dozen watches in reserv...Knuti and Raspi are getting a bit tired of asking the time every fifth minute but these machos guys haven't got the guts to say 'no' to Flocke....

Flocke also loves to decorate houses - especially kitchens. Now don't get the wrong idea - she has no plans to be tied in the kitchen. Oh, no - she's going to be a marin biologist and she's going to solve all the problems with climate changes!! Being a very clever girl she knows though that the straightest way to a gentleman's heart goes via his stomach. Well, she really has a point there - 'a growing bear needs lots of energy' as Herr Knuti puts it.

Of course, she needs some bear's little helpers in her kitchen: a very nice toaster, a pink coffee machine and what's that trunk?? Oh, it's a portable fridge. According to Fräulein Flocke it has a great advantage - it can be locked! Some mishaps have happened when Herr Knuti has been making his famous quality controls ....now Flocke can be sure that there's actually some food in the 'picknick fridge'!

 

Lars was quite angry when some people thought his red, hot swimming suit was somewhat too sexy so he asked Ludmila to design something more 'Michael Phelps like'. Don't you think he looks quite athletic? 

Zar Raspi saw Bob Marley on TV and decided to go for the rasta look. He also changed his vodka bottles to rum! Reggae, OK?

Fräulein Flocke couldn't resist this pink creation and I think she looks smashing. Notice the watch and the handbag in matching colours! This photo was taken outside the trojkas summer residence.

Hello Bruce Springsteen - who's the Boss now????

Nobody can claim I look like Uncle Manasse anymore! I think the leather (artificial, of course!) waistcoat and the swinging, blue jeans make me look wild and wonderful! Let's knuck'n'roll!

...........................................

Auf Deutsch:

Die neuesten Trends werden nicht mehr von Paris diktiert – eigentlich Paris, New York, Milan sind die Vergangenheit! Wenn Sie wissen wollen, was in diesem Saison „muss“ ist, ich empfehle die Konsultation bei Fräulein Flocke, Herr Knuti und Zar Raspi.

 

Fräulein Flocke – auch Fluffette genannt – hat die Werbung für TV gemacht. Was kann mehr brauchbar sein als die Kollektion aus pink Zubehör. Sie liebt pink Armbanduhr und nimmt sie auch beim Schwimmen nicht ab! Gut, das bedeutet, dass sie dutzend Uhr in Reserve braucht… Knuti und Raspi werden langsam müde jede 5 Minuten nach der Zeit zu fragen, aber die Beiden Machos sind nicht genug Courage um Flocke „Nein“ zu sagen…

 

 

 

 

Flocke auch gern dekoriert die Häuser – besonderes die Küchen. Bekommen Sie nicht den falschen Eindruck –sie hat nicht vor sich an den Herd binden. Nein! Sie möchte Marinebiologin werden und alle Probleme der Klimaveränderung lösen! Weil sie ein sehr kluges Mädchen ist, weis sie, dass der direkte Weg zum Gentleman's Herz führt durch den Magen. Gut, sie hat Recht-‚der Bär im Wachstum brauch sehr viel Energie’- wie Knuti sagt.

 

Natürlich, sie braucht kleine Bärenhilfen in der Küche: sehr schönen Toaster, die Kaffeemaschine in pink und was ist das für eine Truhe?? Ah, das ist eine tragbare Kühltruhe. Laut Fräulein Flocke die Truhe hat eine große Vorteil – sie ist abschließbar! Es sind schon einige Missgeschicke bei den Knutis Qualitätskontrollen passiert… jetzt kann Flocke sicher sein, dass wirklich etwas Essen in der „Picknick Truhe“ ist!

 

 

Lars war verärgert, dass manche Leute fanden seine rote Badehose zu sexy, deswegen hat er Ludmila gebeten ihm einen Schwimmanzug wie bei 'Michael Phelps’ zu finden. Meinen Sie, er sieht richtig athletisch aus?

 

 

Zar Raspi hat Bob Marley in Fernseher gesehen und hat sich für „rasta look“ entschieden. Er hat auch seine Vodka Flasche auf Rum getauscht! Reggae, OK?

 

 

Fräulein Flocke kann dem pink Design nicht widerstehen, ich glaube, sie sieht super aus. Passen Sie auf die Uhr und die Handtasche in der passenden Farbe. Dieses Foto wurde außerhalb der Sommerresidenz von Trojka geschossen.

 

 

Hallo Bruce Springsteen –wer ist der Boss jetzt???

 

Niemand kann behaupten ich sehe wie ‚ Uncle Manasse’ aus. Ich glaube die Lederweste (das Kunstleder auf jeden Fall), swing und die blaue Jeans lassen mich wild und schön aussehen. Lassen uns machen knuck'n'roll!