Willkommen! Bienvenue! Welcome!

Click here to edit subtitle

Nach Aalborg/Going to Aalborg

Story: Teddybärenmutti, Caren
Images: Mervi
Originalphotos: SylviaMicky, Jens, Christina M
Translation into English: Caren, Mervi

Mein Briefkasten ist wieder so voll. Reklamen äsch. Sie wollen,dass ich soll mehr Vitaminen essen.Verstehen sie nicht, dass ich bin ein Eisbär und ich esse Fett. Ich will nicht gelbe Pressen bestellen. Handys, neue TV-Apparat. Nein, nein, nein. 


  Ein Bär kann ja träumen...aaah, echtes Flocke Post....
 
Rechnungen. Die Leute sagen, dass man muss Rechnungen bezahlen. OK. Die Hälfte schicke ich an Hern Zoo-Direktör und die zweite Hälfte an meinem Patenonkel. Hmpf. Er hat nicht mich besucht.
Ich muss an ihm ein E-mail schicken. Blöd. 
 
Was noch liegt es hier. Oh.oooh. Es duftet so lieb. Absender: Flocke, Eisprinzessin Fräulein von Nuernberg. Meine Lieeeeebeeee Floooockeee! Du hast mir geschrieben. 
Flooockeeee. Buuuussyyyyy. 

Aber warum will sie nicht mir anrufen?????? Hat der Raspi-Freddie sein Handy gestohlen???? 


 
Mein herzallerliebster Knut,

leider muss ich mich jetzt wieder schriftlich an Dich wenden, Du weißt ja, ich habe das handy gewässert. Natürlich habe ich versucht, Dich trotzdem anzurufen, aber mir ist das ganze Wasser in mein Ohr gelaufen und ich konnte Dich überhaupt nicht verstehen, bääääh, grrrrrrrrrrrr !!!

 

Ich muss unbedingt wissen, wie viele Urlaubstage Dir als Ober-Qualitäts-Kontroll-Manager in Knuipe zustehen, denn ich möchte mir Dir eine Reise nach Dänemark machen, zu meinem Papa Felix und zu meiner Stiefmama Victoria, Du weißt ja, sie hat mir ein Geschwisterchen geschenkt. Und das will ich unbedingt sehen. Ich habe nämlich noch nie ein kleines Geschwisterchen gesehen, und Du weißt, ich bin ja sooooooo neugierig.

 

Die Menschen sagen, es ist mein Halbgeschwisterchen, das verstehe ich überhaupt nicht, wenn es nur ein halbes Geschwisterchen ist, dann fällt es ja immer um (im Stall und so), Das kann doch gar nicht sein, oder doch? Also ich muss dahin!

 

 

Gestern habe ich ein paar Geschenke für das Halb-Bärchen gekauft, Wilbär, Raspi und ich haben Weintrauben, Knäcke, Makrelen und Wodka gesammelt und damit bezahlt. Sogar die Wiener Vettern haben sich beteiligt, natürlich in der Währung „Mozartkugeln“. Wenn Du jetzt noch ein paar Croissants dazu gibst, würde ich mich sääähr über Deine Spende freuen. Dann ist mein bescheidenes Flocke-Budget wieder ausgeglichen, d.h. ich werde sonst verhungern, das willst Du doch nicht, mein Knutie, oder??


  Ich habe auch einige Spielzeuge gekauft....

Ach, Knutie, ich sag es Dir lieber schon jetzt: Raspi wird auch mitkommen. Eigentlich wäre ich so sehr gern mit Dir allein gefahren, aber Du verstehst, ich will Raspi nicht so gern allein im Gehege lassen. Wer weiß, was er da anstellt; und ich will ja auch nicht, dass er sich ausgeschlossen fühlt und dann wieder so traurig und melancholisch ist.

 

 

Bitte frag bei Boss Mervi nach, ob Du abkömmlich bist und bitte frage auch nach dem Urlaubsgeld, denn ich bin ziemlich pleite. Die Geschenke waren bäääärig teuer. Ach so, könnte vielleicht Boss Mervi Flüge für uns nach Kopenhagen buchen? Aber bitte nicht Holzklasse, da wird nichts Leckeres serviert und es ist so eng, grrrrrr.

Liebster Knutie, ich erwarte sehnsüchtigst Deine Antwort, lass mich bitte nicht so lange warten und mach hin, sonst passen dem halben Geschwisterchen die ganzen Klamotten nicht mehr.

 

Liebste Grüße an Dich und alle in Knuipe

Deine Flocke, Eisprinzessin zu Nürnberg
---------------------------------------------------------------- 
 
Meine Liebe, Arme, Suesse, Schöne, Nette Flocke. Sie ist so suess. Snif. snif. Meine Liebe Flocke. Ich muss gleich ein Express-Brief an Flocke senden. 
 
MEINE ALLERLIEBSTE, SCHÖNSTE, NETTESTE FLOCKE! 
 
Meine liebe Flocke. Erstens will ich Dir sagen, dass ich liebe dich soooooooooooooooooooooo. 
 
Du hast ein langes Brief geschrieben. Hoffentlich hat der Raspi nicht Alles kaputt gemacht? 
Du brauchst unbedingt Handy. Tante Teddybärenmutti hat mehrere Handys. Ich fragte nach, ob sie wollte ihre Neueste Dir geben. Sie wollte es gern machen, weil sie kann es noch nicht richtig verwenden. 

 

Leider geht es nicht, weil Muttis Handy ist dunkelblau. Ich will, dass Dein Handy ist pink. 
Ich will Dir ein pinkfarbige Handy kaufen.
Aber, aber, Du musst sorgfältig sein. Es soll in deiner Tasche sein. Nicht am Poolstrand. Wenn Du zu mir kommst, wartet hier ein einzigartiges, Nur Fuer Dich- Knukia-Handy. Es ist ein Pinkfarbige und Tastatuer ist mit Brillianten geschmueckt.
Ich liebe DICH. 


 
Liebe Flocke! Alle sprechen ueber Globale Finanzkrise.
Du hast so viel Geschenke an Deinem kleinen Halbes- Geschwister gekauft. Und jetz ist Dein Sparschwein leer. KEINE SORGE. Meine Sparschweinen sind gross und dick. Ich bezahle. 
 
Ich habe ein Flugzeug bestellt. Kapitän YEO will Dich und Raspi-Freddie holen. Du, meine liebste, meine Herzbreccherin Flocke und mein Freund Raspi-Freddie kommen zu mir. Wir uebernachteten hier und dann fliegen wir nach Aalborg. 
 
Liebe Flocke! Sag doch an Raspi-Freddie. Er soll NICHT beim Flug sein Wodka Reserven mitnehmen. 


 
Du, Liebe Flocke sollst reichlich essen. Ich träume, dass Du baldst 300 Kilos wiegt.. Ich versuche auch sehr viel essen, dass ich bald 600 Kilos wiege. Dann können wir uns heiraten. 
 
Ich will an Deinem kleinen Halbschwerstechen ein Schnuller kaufen. 
 
Ich verstehe auch nicht, warum die Leute uber Halbschwester sprechen. Wie kann jemand ein Halbes sein. Hat er/sie nur ein Ohr, eine Auge, halbe Tuschie. Ich verstehe nicht. Hätte ich auch Halbfans. Unmöglich. 
 
Wir sehen uns bald. 
 
Ewig Dein Knut 

 .............................

 

Going to Aalborg

 

My mailbox is again filled with all kinds of commercials...they want me to eat more vitamines. Don't they realize that I'm a bear and I eat fat. I don't want to subschribe any yellow press papers either....Oh, dear, cell phones, new tellies, no, no, no!!


  A bear can always dream....oh, a real Flocke mailbox...

 Bills. People say one has to pay the bills. OK! Half of them I will send to Mr Zoo Director and the other half to my Godfather. Hmfp...He hasn't visited me for a long time - that won't do! I must send him an email.

Oh, here's something....it smells so good. The sender: Flocke, the Ice Princess, Fräulein von Nuremberg. My dear Flocke!!!! You have written to me. Kisses, kisses, I'm blowing kisses!!!

Why didn't she call me? Has Raspi-Freddie stolen her cell phone

My dear Darling Knut,

so sorry, I do have to contact you again in writing, As you know, I have watered the handy. Nevertheless, I do have tried to call you of course, however, all the water was running in my ear and I could not understand you at all, bäääh, grrrrrrrrrrr!!!

I urge to know how many holidays you have as a Senior-Quality-Control-Manager in Knuipr, as I want to go on a trip to Denmark with you to see my Dad Felix and my Stepmum Victoria. As you know she has given me a little sibling as a present. And I strongly desire to see this. I have never seen a little sibling, and as yoz know, I am soooooooooo curious.

People say it is my half-sibling. I do not understand that at all. If it is a half a sibling than it will fall over (in the cage or so). That cannot be the case, can it? Anyway I must go there.

Yesterday I bought some presents for the little half-bear. Wilbär, Raspi and I myself have collected rapes, crispbread, Mackerels and Vodka to pay for it. Even the cousins from Vienna have taken part in that, of course their currency were “Mozartkugeln”. I would be very, very happy, if you gave us some croissants on top. In that case my small budget will be even, which means I would not have to starve. You wouldn't want that, my dear Knutie, would you?

 


  I bought some toys, too...

 

Ah, Knutie, it is better to tell you upfront: Raspi will also come. To be honest, I would prefer to go alone with you, but as you will understand, I do not want to leave him alone in the compound. Who knows what he will do then; and- I do not want to make him feel excluded so that he will be sad and depressed.

 

Please, ask Boss Mervi if you will be un-enganged and please, ask her for holiday money. I am rather stone-broke. The presents were sooooooo expensive. By the way, could Boss Mervi perhaps book flights to Copenhagen? But please no tourist-class as we will not be served anything delicious, and it so very pokey, grrrrrr.

My dearest Knutie, I am awaiting longingly your answer, please do not let me wait so long and hurry up, otherwise the whole rags won’t fit any more for the half-sibling.

 

Lots of love to you and all in Knuipe

Your Flocke, Iceprincess from Nüremberg

 


My dear, sweet, beautiful, wonderful Flocke. She is so sweet!! I must send her an express letter! 

MY SWEETEST, CUTEST, MOST BEAUTIFUL FLOCKE!

Dear Flocke, let me first tell you how much I love you!
 
You wrote me a very long letter. I hope Raspi hasn't broken everything. What you need is a new cell phone. Aunt Teddybärenmutti has many of them. I asked her if you could have the one she bought recently. She doesn't know how to use it anyway.. 

Unfortunately Muttis cell phone is dark blue. I know you want a pink phone and I will buy you one! But you really must be more careful. You must keep your phone in your handbag - not by the pool. I'm waiting for you with a brand new Knukia cell phone especially designed for you! It's pink and the buttons are decorated with brilliants! I love you!



Dear Flocke, everybody's talking about the financial crisis and you've bought such a lot of things to your little brother. Now your piggy bank is empty but don't you worry! I have a large and fat piggy bank. I will pay everything!

I've booked a flight for us. Captain Yeo will fetch you and Raspi. I'm so excited - you, my dear heartbreaker and my friend Raspi are coming to visit me! We'll stay over night in Bärlin and then we'll fly to Aalborg. Could you, please, tell Raspi NOT to bring his vodka supplies with him in the airplane?

 


You, dear Flocke, must eat properly! I'm dreaming that you'll soon weigh 300 kilos! I'm trying to eat properly, too, to gain some weight...I want to weigh at least 600 kilos. Then we'll be adults and can get married!

 

I want to buy your little brother a special bear dummy. - I don't understand either why the human beings are talking about a half brother. How can anybody be a half? Has he only one ear, one eye, a half buttom??? I don't understand. Do I have half fans? No, that's impossible!

See you soon!

Yours forever, Knut

 
 
 

 

 

 

 

Welcome

Recent Blog Entries

Featured Products

No featured products